Rückblick Lotto-Musiktheaterpreis

Preisträger 2017/2018

1. Preis

Preisgeld: 5.000 Euro
SnoWhite - HAP Grieshaber Gymnasium im BZN Reutlingen

2. Preis

Preisgeld: 3.000 Euro
Annie - Gustav-Stresemann-Gymnasium Fellbach

3. Preis

Preisgeld: 2.000 Euro
Makin' Hollywood - das Carl-Laemmle-Musical - Musikschule Gregorianum der Stadt Laupheim und Carl-Laemmle-Gymnasium

Sonderpreise

Preisgeld: je 1.000 Euro

Sonderpreis für visuell-musikalisches Gesamtkonzept:
Schlaflos in Schlummerstadt - Otl-Aicher-Realschule Leutkirch

Sonderpreise für herausragende Kinderchorarbeit:
Abraham - Clara-Schumann-Gymnasium Lahr und
Das Apfelkomp(l)ott - Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen

Sonderpreis für Komposition und musikalische Umsetzung eines Kindermusicals:
Im Land der Wawumoasts - aus Fremden werden Freunde - Gemeinschaftsproduktion der Musikschule der Stadt Ehingen (Donau), Tanzstudio Sabine Raasch, Michel-Buck-Schule und Längenfeldschule

Sonderpreis für theaterpädagogisches Konzept:
Schwaben gehen oder das gelobte Land - Schulverbund Munderkingen

Preisträger 2015/2016

1. Preis

Preisgeld: 5.000 Euro
All Shook Up - Thomas-Morus-Realschule Östringen

2. Preis

Preisgeld: 3.000 Euro
Swinging St. Pauli - Lise-Meitner-Gymnasium, Grenzach-Whylen

3. Preis

Preisgeld: 2.000 Euro
Mein Avatar und ich - Klosterschule vom Heiligen Grab, Baden-Baden

Spartenpreise

Preisgeld: je 1.000 Euro

Sparte bestes selbstentwickeltes und komponiertes Musical:
Jugendmusik- und Kunstschule Backnang

Sparte beste innerschulische Kooperation:
Gustav-Stresemann -Gymnasium Fellbach

Sparte wie verwandelt man eine Turnhalle ein einen Theaterraum?:
Friedrich-Boysen-Realschule Altensteig

Sparte Ensemble-Leistung mit Schwerpunkt Körperarbeit:
Goldberg-Gymnasium Sindelfingen

Preisträger 2013/2014

1. Preis

Preisgeld: 5.000 Euro
AIDA - Thomas-Morus-Realschule Östringen

3. Preis

Preisgeld: 2.000 Euro
Antonios Haus - KULTURAMA Dogern

3. Preis

Preisgeld: 2.000 Euro
Das dunkle Geheimnis der Lady Brightham - Heimschule Lender Sasbach

Spartenpreise

Preisgeld: je 1.000 Euro

Sparte pädagogisch-musikalisches Gesamtkonzept:
Antonios Haus - KULTURAMA Dogern

Sparte choreographische Mittel:
Netzwerk - Realschule Überlingen

Sparte Einsatz technische Mittel:
Netzwerk - Realschule Überlingen

Sparte herausragende Darstellung der männlichen Hauptrolle:
High School Musical - Musical-Kids Schwäbisch Gmünd in Kooperation mit den Musikschulen Schwäbisch-Gmünd, Waldstetten und Heubach

Sparte außergewöhnliche Ensemblearbeit:
M + M´s - Die Misch-Masch Show Teil 2 - Schule für Körperbehinderte Stuttgart

Sparte herausragende Darstellung der weiblichen Hauptrolle:
AIDA - Thomas-Morus-Realschule Östringen

Sparte Vielfachbegabung und universelle künstlerische Leitung:
Das dunkle Geheimnis der Lady Brightham - Heimschule Lender Sasbach

Preisträger 2011

1. Preis

Preisgeld: 5.000 Euro
Jekyll and Hyde - Gymnasium im Bildungszentrum Reutlingen Nord

2. Preis

Preisgeld: 3.000 Euro
AIDA - Hohenlohe Gymnasium Öhringen

3. Preis

Preisgeld: 2.000 Euro
Mowgli und das Gesetz des Dschungels - Staufer-Gymnasium Pfullendorf

Spartenpreise

Preisgeld: je 1.000 Euro

Sparte Ensemblegedanke:
Till Eulenspiegel - Demokratische Schule Kapriole Freiburg

Sparte Musikalische Gesamtleistung:
Kiss me Kate - Städtische Musikschule Ostfildern

Sparte Kinderchor:
Ferien in Ditzingen - Jugendmusikschule Ditzingen

Sparte Künstlerische Gesamtleistung:
Gilgamesh. König von Uruk - Kantorei Klosterkirche Alpirsbach

Sparte Musikalische Leitung:
Die Reise zum Glück - Musikschule Heidenheim

Sparte Sologesang:
Hair - Gustav Stresemann-Gymnasium Fellbach


FAQ

Kontakt

App Download