FAQ

Was ist LOGEO?

LOGEO ist eine Lotterie, bei der nicht mit Zahlen oder Tipps gespielt wird, sondern mit der eigenen Wohnadresse.

Was bedeutet der Name LOGEO?

LOGEO ist ein Kunstname und setzt sich zusammen aus LO von „Lotto“ und GEO von den „Geokoordinaten“, die zur Gewinnermittlung genutzt werden.

Was kann ich bei LOGEO gewinnen?

Jede Woche wird ein Hauptgewinner gezogen, dieser gewinnt in

- Klasse 1: 1 x 100.000 €

zusätzlich werden je nach Anzahl der Spielteilnehmer, mindestens aber, in

- Klasse 2: 2 x 5.000 €
- Klasse 3: 4 x 500 €
- Klasse 4: 30 x 50 €
- Klasse 5: 1.300 x 5 €

ausgeschüttet. Die Anzahl der Gewinne in Klasse 2 bis 5 richtet sich nach der Anzahl der Spielaufträge.

Wer kann an LOGEO teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Wie kann ich an LOGEO teilnehmen?

Gespielt werden kann über www.lotto-bw.de, die Lotto-App oder in jeder Lotto-Annahmestelle. Dabei nehmen die Spielteilnehmer mit der hinterlegten Adresse an der LOGEO Ziehung teil.

Was kostet die Teilnahme an LOGEO?

Der Einsatz beträgt je Spielteilnahme 5 €. Es werden keine Bearbeitungsgebühren erhoben. Es können auch mehrere Spielaufträge zu einer Ziehung abgegeben werden.

Was sind Geo-Koordinaten?

Geo-(grafische) Koordinaten dienen dazu, die exakte Lage eines Punktes auf der Erde zu beschreiben. Die Erde wird dabei in Breitengrade und Längengrade aufgeteilt. Breitengrade verlaufen parallel zum Äquator, Längengrade durch Nord- und Südpol. Jeder vorhandenen Adresse in Baden-Württemberg werden elektronisch deren entsprechenden Geo-Koordinaten zugeordnet, die dann zur Gewinnermittlung dienen.

Wann findet die Ziehung statt?

Die Ziehung findet wöchentlich am Montagmorgen statt. Abgabeschluss ist jeweils sonntags um 23:59 Uhr.

Wie werden die Gewinne gezogen?

Die Ziehung des Hauptgewinns (Gewinnklasse 1) erfolgt elektronisch per Zufallsverfahren unter allen teilnehmenden Spielaufträgen – unabhängig von seiner Adresse. Im Anschluss daran werden über 1.300 weitere Gewinne für die Gewinnklassen 2-5 ermittelt, deren Wohnadressen geografisch am nächsten zur Wohnadresse des Hauptgewinners liegen. Je näher die Adresse an der Adresse des Hauptgewinns liegt, desto höher die Gewinnklasse.

Kann ich auch auf eine andere als meine eigene Adresse tippen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Jeder Teilnehmer kann nur auf seine eigene Wohnadresse tippen.

Wie wird die Entfernung der anderen Gewinne zum Hauptgewinn ermittelt?

Hierzu werden jeweils die Geo-Koordinaten der teilnehmenden Wohnadressen ermittelt. Über ein mathematisches Verfahren lassen sich damit die Entfernungen der Wohnadressen, die am nächsten zu der des Hauptgewinnes liegen, genau ermitteln. Die Adressen oder auch die Geo-Koordinaten der Gewinne werden jedoch nicht veröffentlicht. So bleibt das Spielergeheimnis gewahrt.

Was wäre, wenn ich in einem Hochhaus wohne und mein Nachbar über mir auch an LOGEO teilnimmt? Haben wir dann die gleichen Geo-Koordinaten?

Ja, Sie hätten dann die gleichen Geo-Koordinaten. Die Ziehung des Hauptgewinns erfolgt jedoch nicht anhand von Geo-Koordinaten, sondern es wird zufällig ein teilnehmender Spielauftrag ermittelt. Die weiteren Gewinne werden anhand der Geo-Koordinaten ermittelt. Sollte der Hauptgewinn also auf Ihren Spielauftrag fallen, müssen Sie diesen nicht teilen. Sollte einer der weiteren Gewinne auf Ihre Geo-Koordinaten fallen und die Ihres Nachbars über Ihnen, wird per Losverfahren entschieden, welcher der teilnehmenden Spielaufträge in welcher Gewinnklasse gewinnt.

Wird meine Adresse im Gewinnfall veröffentlicht?

Nein, die Adressen der Gewinner werden nicht veröffentlicht.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die aktuellen Ziehungsergebnisse können Sie online in der Rubrik LOGEO Ergebnisse einsehen. Hier finden Sie die Spielauftragsnummern der Gewinnklassen 1 und 2. Ob Ihre Spielauftragsnummer gewonnen hat, können Sie auf www.lotto-bw.de mit Hilfe der Gewinnabfrage prüfen.
Alternativ stehen Ihnen diese auch in Ihrer LOTTO-Annahmestelle und im glüXmagazin zur Verfügung.

Wie hoch sind meine Chancen auf den Höchstgewinn?

Die Gewinnchance auf den Hauptgewinn berechnet sich nach der Anzahl der Spielaufträge und lautet somit: 1 zu Anzahl der Spielaufträge. Die tatsächliche Gewinnchance kann deshalb erst nach jeder Ziehung veröffentlicht werden. Der Höchstgewinn und die Mindestanzahl der Gewinne in den Klassen 2-5 werden übrigens immer ausgeschüttet, egal wie viele oder wenige Spielaufträge an einer Ziehung teilnehmen.


FAQ

Kontakt

App Download