Zertifizierung

Höchste Sicherheitsstandards bestätigt

Die Staatliche Toto-Lotto GmbH ist mehrfach geprüft und mit den höchsten weltweit gültigen Sicherheitsstandards ausgezeichnet. Denn Sicherheit, Spielerschutz und das Vertrauen der Spielteilnehmer sind die zentralen Elemente bei der Durchführung von Lotterien und Wetten.

Im Folgenden finden Sie die Zertifizierungen, nach welchen die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg erfolgreich geprüft wurde.

WLA - World Lottery Association

Die Zertifizierung nach WLA Standard ist bereits seit 2008 eine Auszeichnung, die die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg für die Einhaltung international gültiger Sicherheitsstandards im Lotteriespielwesen erhält.

Dabei wird jährlich überprüft, ob die Abwicklung der angebotenen Lotterien und Wetten den von der WLA festgelegten Vorgaben nach wie vor entspricht.

World Lottery Association

World Lottery Association

ISO/IEC 27001: 2013

Ebenfalls seit 2008 ist die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg mit dem ISO/IEC 27001:2013 Standard, den die Zertifizierungsstelle des TÜV SÜD vergibt, ausgezeichnet.

Auch hier finden jährliche Kontrollen statt, um das interne Informationssicherheitsmanagement unserer Gesellschaft zu überprüfen. Der Datenschutz und die Datenverarbeitung, sowohl intern als auch extern, stehen dabei im Vordergrund.

TÜV SÜD

TÜV SÜD

European Lotteries Responsible Gaming Standard

Mit der im Juni 2012 erstmals durchgeführten erfolgreichen Zertifizierung nach den Responsible Gaming Standards der European Lotteries (EL) wird dokumentiert, dass die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg den höchsten Anforderungen im Bereich des Verantwortungsvollen Spielens gerecht wird.

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses werden unter anderem Maßnahmen in den Bereichen Forschung, Mitarbeiterschulung, Produktentwicklung, Werbung, Spielerinformation und Behandlungsvermittlung überprüft. Die Zertifizierung ist zunächst auf drei Jahre begrenzt; nach Ablauf dieser Zeitspanne steht eine erneute Überprüfung an.

European Lotteries

European Lotteries

Verhaltenskodex für Sportwetten

Die staatlichen Anbieter von Sportwetten haben der Manipulation von Sportereignissen den Kampf angesagt. Auf europäischer Ebene wurde Anfang Juni 2014 ein Verhaltenskodex verabschiedet. Lotto Baden-Württemberg gehört zu den Erstunterzeichnern.

Das beschlossene Maßnahmenpaket der EL umfasst mehrere Bereiche. Die staatlichen Anbieter verpflichten sich zum Beispiel, nur solche Wettformen anzubieten, die nicht leicht zu beeinflussen sind. Wetten auf den nächsten Eckball oder die nächste Gelbe Karte, wie bei nicht staatlichen Anbietern, gehören nicht dazu. Ein weiterer Bestandteil des Pakets ist die Überwachung. Die EL war der erste Verband, der eine internationale Kooperation ins Leben rief, um unregelmäßige Wettmuster festzustellen. Im Kampf gegen Manipulation und Betrug – im Fachjargon: Match-Fixing – überwacht bereits seit 2005 ein spezielles System Sportveranstaltungen der UEFA, FIFA und des IOC.

European Lotteries

Verhaltenskodex für Sportwetten

WIN-Charta Baden-Württemberg

Die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg ist bundesweit bislang das einzige Nachhaltigkeits-Managementsystem speziell für kleine und mittlere Unternehmen. Mit der WIN-Charta geben die teilnehmenden Unternehmen ein klares Bekenntnis zu ihrer ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung ab. Die WIN-Charta steht für zwölf Leitsätze und Ziele nachhaltigen Wirtschaftens. Lotto Baden-Württemberg verfolgt das Thema Nachhaltigkeit schon seit vielen Jahren. So wurde zum Beispiel der Energieverbrauch in der Lotto-Zentrale am Stuttgarter Löwentor sukzessive optimiert und eine Zertifizierung im Sinne des Energiedienstleistungsgesetzes vorgenommen. Lotto Baden-Württemberg unterzeichnete die WIN-Charta im Dezember 2017.

WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg
Pressemitteilung Lotto Baden-Württemberg

WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg

Zertifikate der Staatlichen Toto-Lotto GmbH


FAQ

Kontakt

App Download